STANDARDSEMINAR GEGEN FLUGANGST

  • max. 4 Teilnehmer/-innen
  • Dauer: 9 Stunden
  • Samstag 9.30-18.30 Uhr
  • 3 Dozenten (Seminarleiter | Psychotherapeutin vormittags | Pilot/-in nachmittags)
  • 2 Beobachtungsflüge im Flugsimulator
  • Getränkeauswahl, warmes Mittagessen und Gebäck vom original Bordtrolley inklusive
  • Seminarpreis: 560 € pro Person

ENTSCHEIDUNGSHILFE

  • Sie leiden unter leichter bis starker Angst beim Fliegen
  • Sie sind an ausführlichem Hintergrundwissen zum Fliegen sowie zum Thema Angst interessiert und wünschen sich kompetente Antworten auf alle Fragen zu fliegerischen Dingen, die Sie verunsichern - z.B. Geräusche, Wettereinflüsse oder Turbulenzen.
  • Sie möchten Angstbewältigungsstrategien wie Entspannungstechniken kennenlernen, die sich bei Flugangst bewähren, und diese unter Anleitung einer Psychotherapeutin im Seminar einüben sowie bei einem simulierten Flug direkt anwenden
  • Sie möchten den Piloten bei der Arbeit über die Schulter schauen und einen Flug im Cockpit erleben (bei uns möglich dank Flugsimulation)

  • ZIELE DES SEMINARS

    • Linderung bzw. Auflösung der Flugangst durch im Seminar gelernte, wirksame Angstbewältigungsstrategien
    • Mit Hilfe umfangreichen Wissens, der Aufklärung von Missverständnissen und mittels wertvoller Einblicke im Cockpit einen neuen, angstfreien Blick auf das Fliegen zu gewinnen

    TEIL 1 (SEMINARRAUM)

    • Vorstellung und individuelle Bestandsaufnahme der Flugangst: Schilderung der bisherigen Flugerlebnisse, Sammeln von Fragen
    • Umfangreiche Aufklärung zu den Themen Angst und wirksame Angstbewältigung durch den Seminarleiter und eine Psychotherapeutin unseres Teams
    • Kennenlernen und Üben verschiedener, bei Flugangst bewährter Angstbewältigungsstrategien, die bereits während der simulierten Flüge angewendet werden können
    TEIL 2 (FLUGSIMULATOR)

    • Vertraut werden mit der Flugzeug-/Cockpitumgebung
    • Erster simulierter Flug als Beobachter/-in im originalgetreuen B737-Cockpit mittels aufwendiger Flugsimulation
    • Authentische Geräuschkulisse, virtuelle Kabinenfenster, Kabinenatmosphäre dank originaler Flugzeugsitze mit Vibrationsfunktion
    • Betreuung durch die Therapeutin während des virtuellen Fluges, Anwendung und Vertiefung der erlernten Entspannungstechniken
    • Nachbesprechung des Fluges im Seminarraum, Verabschiedung Therapeutin

    WARMES MITTAGESSEN VOM ORIGINAL BORDTROLLEY

    TEIL 3 (SEMINARRAUM)

    • Ausführliches fliegerisches Hintergrundwissen, vermittelt durch einen Piloten/eine Pilotin unseres Teams: Entstehung des Auftriebs, Ursachen von Turbulenzen, Flugzeugkonstruktion, Pilotenausbildung, Flugvorbereitung, fliegerische Abläufe, Wetterkunde, Flugsicherung u.a.
    TEIL 4 (FLUGSIMULATOR)

    • Einführung in die Cockpitarbeit
    • Virtueller Rundgang um das Flugzeug mit Erläuterungen
    • Zweiter simulierter Flug (Linienflug Köln-München)
    • Darstellung und Erläuterung von bisher angstauslösenden Geräuschen und Flugmanövern (z.B. an- und abschwellende Triebwerksgeräusche, Kurve direkt nach dem Start)
    • Jederzeit Beantwortung von Fragen und Aufklärung falscher, angstauslösender Annahmen
    • Simulation von Szenarien wie Umfliegen von Gewitter, Warteschleifen und Landung bei schlechter Sicht
    • Durchführung einer abgebrochenen Landung ("Durchstarten") mit erneutem Anflug und sicherer Landung
    • Nachbesprechung und Abschlussrunde
    • Ausführliche Seminarunterlagen und Checkliste zum Mitnehmen für den realen Flug